header eye

Hallo,

als Ergänzung zu meiner Platine HM-MOD-RPI-RTC für das kleine Homematic Modul habe ich ein "Netzteil" und ein Gehäuse zusammengestellt.

Fangen wir mit dem Netzteil an. Als Basis nutze ich ein 220V zu 5V Mini-Netzteil, entweder von AZ-Delivery das TSP-05 oder Hi-Link das HLK-PM01

Die Platine erweitert die miniCCU im neuen schlanken Gehäuse um folgende Funktionen:

  • Normaler Micro USB Anschluss für jedes Standard Netzteil wird nach außen geführt. Ist die miniCCU ins Gehäuse eingesetzt sind die Standard Ports des Pi Zero nicht zugänglich.
  • 230V Anschluss um das ganze in eine Hausinstallation zu integrieren. Ich habe z.B. an der Decke meiner Terrasse ein 230V Kabel aber keine Steckdose. Hier habe ich mit einer Abzweigdose einen Anschluss herstellen können. WICHTIG: Arbeiten an 230V ist bitte nur durch Fachpersonal durchzuführen.
  • Beim nutzen des 230V Anschlusses ist der Micro USB Port der Platine frei und kann für z.B. einen Ethernet zu Micro-USB Dongle genutzt werden und kann somit WLAN umgehen. An den Micro USB Anschluss kann man auch z.B. einen USB-Hub anschließen für Maus oder Tastatur oder was auch immer.

 

Da wieder einige PCBs entstanden sind, biete ich es als Privatverkauf an.

WICHTIG: Ich habe keine Gehäuse vorgedruckt, diese werden extra angefertig. Somit gebt mir bitte beim Kaufwunsch eines Gehäuses 7 Tage Zeit für den Versand. Als Farbe kann Weiß gewählt werden.

 

ebay Kleinanzeigen Angebot

 

Grüße

Andreas

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

  1.  So sieht die neue Platine nackt aus.
    01
  2. Hier mit 230V Anschluss, Micro-USB Port, Netzteil und 5-Pin Pfostenbuchse.
    02  0304
  3. Mit dazu gibt es auch das passende Kabel. VORSICHT: Die Farben der Kabel sind nicht immer identisch! Aufpassen beim Löten!
    In diesem Beispiel ergibt sich:
    Schwarz  - GND PP6 
     Rot + 5V  PP1 
     Weiß USB ID  PP40 
     Gelb Data +  PP22 
     Orange Data -  PP23 

    05  06
  4. Nun gehts zum Gehäuse. 
    07
  5. Netzteil , miniCCUzero (HM-MOD-RPI-RTC) und Antenne im Gehäuse. Die Druckqualität hier ist aktuell nur "Schnell". Ich liefere hier bald Bilder von besserer Druckqualität nach.
    0809
    10
  6. Nutzung eines normalen Micro-USB Netzteils.
    1112
  7. 230V Anschluss und als Beispiel ein Ethernet Dongle.
    Verwendete Komponenten:
    • Kopp Extraflacher Winkelstecker
    • Kopp H03 VV-F 3G0,75mm² Kabel in schwarz
    • USB 2.0 to Fast Ethernet Adapter RTL8152B
    • 868 MHz Antenne Kipp-und-Schwenkbar

1314

 

Nächster Plan:

  • Realisieren von PoE (Power over Ethernet)